• Birkach
  • Denkmal Schlacht 2000
  • Getreidefeld
  • Blick nach Süden
  • Sonnenblumen
  • Apian Karte
  • Urblatt von Hohenlinden

Trachtenverein D`Autaler Hohenlinden

der Trachtenverein D’Autaler Hohenlinden wurde 1947 gegründet. Momentan haben wir an die 200 Mitglieder, die meisten davon sind Mitbürger, die einfach die Traditionspflege mit ihrem Beitrag unterstützen wollen. Ungefähr 30 Trachtler sind in unserem Verein aktiv, sie kümmern sich in Veranstaltungen um die Förderung der traditionellen Kultur unseres Landes. Dazu gehören natürlich die Trachten, wir haben die klassische Miesbacher Tracht mit Miedergewand bei den Damen (das ist kein Dirndl, sondern wird von einem Dirndl getragen) und kurzer Lederhose bei den Herren. Ausserdem geht’s um die Musik, aus dem Trachtenverein sind schon mehrere Musikgruppen hervorgegangen, und um den traditionellen Tanz. Letzteres in zwei Ausprägungen, zum einen sind unsere jungen und erwachsenen Burschen sehr gute schneidige Schuhplattler und werden diese traditionellen Tänze auch auf dem Fest bei der Brauerei Schweiger zeigen, wo wir den Markt Schwabener Trachtenverein „Edelweiß“ unterstützen. Zum anderen besuchen uns veranstalten wir regelmäßig offene Volkstänze, wo auch traditionell getanzt wird.

Wir haben auch eine Jugendgruppe mit etwa 20 Mitgliedern, die von unseren Jugendleiterinnen mit viel Engagement betreut werden und auch gemeinsame Tänze einstudieren, um sie dann gerne bei passenden Gelegenheiten zu zeigen. Die Jugend bekommt das „Gwand“ fast komplett vom Verein gestellt. Alle 2 Wochen finden Dienstagabend die Trachtenproben im Bürgersaal Hohenlinden statt und die Jugendleiterinnen freuen sich immer über neue Gesichter! Mitmachen dürfen alle, egal woher sie kommen oder wie sie aussehen.